Reha-Technik

Pflegehilfsmittel:

  • Pflegebetten elektrisch verstellbar
  • Pflegebettenzubehör
  • Einlegerahmen elektrisch verstellbar für vorhandene Bettgestelle
  • Beistelltisch
  • Lagerungshilfen
 
  • Dekubitus-Prophylaxe und Therapie
    • Dynamische Wechseldrucksysteme
    • Großzellensysteme
  • Badewannen-Lifter
  • Patienten-Lifter
  • Multifunktionsrollstühle

Pflegebedürftigkeit - Pflegeversicherung

In der Bundesrepublik Deutschland leben ca. 1,2 Millionen Menschen, die als Folge einer Behinderung oder aufgrund ihres Alters dauernd auf Hilfe oder Pflege angewiesen sind.

 

Etwa 80% von ihnen werden in ihrem häuslichen Umfeld versorgt. Seit dem 1. Januar 1995 gibt es den jüngsten Bestandteil unseres Sozialversicherungssystems: die soziale Pflegeversicherung


Die Pflegeversicherung bietet:

  • Schutz vor finanziellen Folgen der Pflegebedürftigkeit.
  • Private Krankenversicherungsnehmer müsse eine private Pflegeversicherung abschließen.
 
  • Sie ist eine Pflichtversicherung.
  • Es sind alle einbezogen, die in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind.

Was heißt pflegebedürftig?

Menschen, die für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrende Verrichtung des täglichen Lebens auf Dauer (mindestens für sechs Monate) in erheblichem Maß der Hilfe bedürfen, werden als pflegebedürftig betrachtet.Der Medizinische Dienst der Krankenkasse prüft das Vorliegen und den Grad (Stufe) einer Pflegebedürftigkeit.

 

Die Leistungen bei Pflegebedürftigkeit sind bei Ihrer Pflegekasse zu beantragen.

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema, beraten wir Sie auch gerne persönlich.


 

Mit diesen Firmen arbeiten wir zusammen:



 


© 2017 Reinelt Medizintechnik - Haus der Gesundheit

site created and hosted by nordicweb